Skip to main content

Fachkraft Personalwesen

Zielgruppe:
Der modulare Lehrgang ist besonders geeignet für Kaufleute und Personen mit kaufmännischen Grundkenntnissen, die bereits im Personalwesen tätig sind oder es anstreben.

Ziel des Lehrgangs:
Mit der Weiterbildung zur IHK-Fachkraft Personalwesen erlangen Sie die wichtigsten Grundlagenkenntnisse moderner Personalarbeit. Von der Personalgewinnung über die Personalführung bis hin zur Entlassung können Sie die notwendigen Tätigkeiten in der Sacharbeit ausführen.
Das Bewusstsein für die komplexen personalrechtlichen Rahmenbedingungen wird geschärft und Sie können diese auf praktische Situationen im Tagesgeschäft anwenden.
In einem guten Überblick erhalten Sie die Grundzüge der Sozialversicherung sowie der Versicherungspflicht.
Berechnungen und Tätigkeiten im Rahmen der Lohn- und Gehaltsabrechnung werden aufgezeigt und praxisorientiert eingeübt.

Zertifikatsbedingungen:
Ein lehrgangsinterner Test wird am Ende eines jeden Moduls durchgeführt. Voraussetzung für das Zertifikat IHK-Fachkraft Personalwesen sind die 80-prozentige Anwesenheit am Lehrgang und das Bestehen der drei Lehrgangstests.

Inhalte:
Modul: Grundlagen der Personalarbeit (32 Ustd.)
Personalpolitik – aktuelle Tendenzen
Personalbeschaffung inkl. Social Recruiting
Personalführung
Employer Branding
Neue Arbeitsmodelle im Rahmen der Digitalisierung

Modul: Recht in der Personalarbeit (36 Ustd.)
Grundbegriffe des Arbeitsrechts
Das Arbeitsverhältnis
Bundesurlaubsgesetz
Entgeldfortzahlungsgesetz
Kündigung, Kündigungsschutzgesetz
Betriebsverfassungsgesetz

Modul: Lohn und Gehalt (52 Ustd.)
Grundzüge der Sozialversicherung
Ziele und Bedeutung betrieblicher Sozialpolitik
Personalaufwendungen
Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellen
Sonderfälle bearbeiten (Aushilfe, Mutterschutzgeld, Elterngeld)
BAV

Kurstermine 33

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 20. Februar 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    1 Montag 20. Februar 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 2
    • Mittwoch, 22. Februar 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    2 Mittwoch 22. Februar 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 3
    • Montag, 27. Februar 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    3 Montag 27. Februar 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 4
    • Mittwoch, 01. März 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    4 Mittwoch 01. März 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 5
    • Montag, 06. März 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    5 Montag 06. März 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 6
    • Mittwoch, 08. März 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    6 Mittwoch 08. März 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 7
    • Montag, 13. März 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    7 Montag 13. März 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 8
    • Mittwoch, 15. März 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    8 Mittwoch 15. März 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 9
    • Montag, 20. März 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    9 Montag 20. März 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 10
    • Mittwoch, 22. März 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    10 Mittwoch 22. März 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 11
    • Mittwoch, 12. April 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    11 Mittwoch 12. April 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 12
    • Montag, 17. April 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    12 Montag 17. April 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 13
    • Mittwoch, 19. April 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    13 Mittwoch 19. April 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 14
    • Montag, 24. April 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    14 Montag 24. April 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 15
    • Mittwoch, 26. April 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    15 Mittwoch 26. April 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 16
    • Mittwoch, 03. Mai 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    16 Mittwoch 03. Mai 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 17
    • Montag, 08. Mai 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    17 Montag 08. Mai 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 18
    • Mittwoch, 10. Mai 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    18 Mittwoch 10. Mai 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 19
    • Montag, 15. Mai 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    19 Montag 15. Mai 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 20
    • Mittwoch, 17. Mai 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    20 Mittwoch 17. Mai 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 21
    • Montag, 22. Mai 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    21 Montag 22. Mai 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 22
    • Mittwoch, 24. Mai 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    22 Mittwoch 24. Mai 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 23
    • Mittwoch, 31. Mai 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    23 Mittwoch 31. Mai 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 24
    • Montag, 05. Juni 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    24 Montag 05. Juni 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 25
    • Mittwoch, 07. Juni 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    25 Mittwoch 07. Juni 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 26
    • Montag, 12. Juni 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    26 Montag 12. Juni 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 27
    • Mittwoch, 14. Juni 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    27 Mittwoch 14. Juni 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 28
    • Montag, 19. Juni 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    28 Montag 19. Juni 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 29
    • Mittwoch, 21. Juni 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    29 Mittwoch 21. Juni 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 30
    • Montag, 26. Juni 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    30 Montag 26. Juni 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 31
    • Mittwoch, 28. Juni 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    31 Mittwoch 28. Juni 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 32
    • Montag, 03. Juli 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    32 Montag 03. Juli 2023 18:00 – 21:15 Uhr
    • 33
    • Mittwoch, 05. Juli 2023
    • 18:00 – 21:15 Uhr
    33 Mittwoch 05. Juli 2023 18:00 – 21:15 Uhr

Fachkraft Personalwesen

Zielgruppe:
Der modulare Lehrgang ist besonders geeignet für Kaufleute und Personen mit kaufmännischen Grundkenntnissen, die bereits im Personalwesen tätig sind oder es anstreben.

Ziel des Lehrgangs:
Mit der Weiterbildung zur IHK-Fachkraft Personalwesen erlangen Sie die wichtigsten Grundlagenkenntnisse moderner Personalarbeit. Von der Personalgewinnung über die Personalführung bis hin zur Entlassung können Sie die notwendigen Tätigkeiten in der Sacharbeit ausführen.
Das Bewusstsein für die komplexen personalrechtlichen Rahmenbedingungen wird geschärft und Sie können diese auf praktische Situationen im Tagesgeschäft anwenden.
In einem guten Überblick erhalten Sie die Grundzüge der Sozialversicherung sowie der Versicherungspflicht.
Berechnungen und Tätigkeiten im Rahmen der Lohn- und Gehaltsabrechnung werden aufgezeigt und praxisorientiert eingeübt.

Zertifikatsbedingungen:
Ein lehrgangsinterner Test wird am Ende eines jeden Moduls durchgeführt. Voraussetzung für das Zertifikat IHK-Fachkraft Personalwesen sind die 80-prozentige Anwesenheit am Lehrgang und das Bestehen der drei Lehrgangstests.

Inhalte:
Modul: Grundlagen der Personalarbeit (32 Ustd.)
Personalpolitik – aktuelle Tendenzen
Personalbeschaffung inkl. Social Recruiting
Personalführung
Employer Branding
Neue Arbeitsmodelle im Rahmen der Digitalisierung

Modul: Recht in der Personalarbeit (36 Ustd.)
Grundbegriffe des Arbeitsrechts
Das Arbeitsverhältnis
Bundesurlaubsgesetz
Entgeldfortzahlungsgesetz
Kündigung, Kündigungsschutzgesetz
Betriebsverfassungsgesetz

Modul: Lohn und Gehalt (52 Ustd.)
Grundzüge der Sozialversicherung
Ziele und Bedeutung betrieblicher Sozialpolitik
Personalaufwendungen
Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellen
Sonderfälle bearbeiten (Aushilfe, Mutterschutzgeld, Elterngeld)
BAV
  • Gebühr
    Bei Buchung aller drei Module: 1.250,00 € Bei Buchung einzelner Module: Grundlagen der Personalarbeit: 405,00 € Recht in der Personalarbeit: 415,00 € Lohn- und Gehalt: 555,00 €
  • Kursnummer: 05B10
    Periode 2023
  • Start
    Mo. 20.02.2023
    18:00 Uhr
    Ende
    Mi. 05.07.2023
    21:15 Uhr
  • 33 Gesamttage/132 Std. Unterrichtstage: montags und mittwochs 18:30 Uhr - 21:45 Uhr
    Plätze: min. 8 / max. 20
    Noch genug Plätze frei