Skip to main content

Babymassage nach Leboyer

Die Babymassage (2. bis 4. Lebensmonat) stellt eine besonders intensive und liebevolle Form des Körperkontaktes zwischen Eltern und Babys dar. Die Eltern können sich während der Massage völlig auf ihr Kind einlassen und machen sich mit seinen Reaktionen vertraut und erfahren dabei, was ihrem Baby angenehm ist. Die Technik, die in diesem Kurs angewendet wird, wurde aus der indischen Babymassage nach Frederick Leboyer entwickelt.

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 01. November 2022
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • S123
    1 Dienstag 01. November 2022 10:00 – 11:30 Uhr S123
    • 2
    • Dienstag, 08. November 2022
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • S123
    2 Dienstag 08. November 2022 10:00 – 11:30 Uhr S123
    • 3
    • Dienstag, 15. November 2022
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • S123
    3 Dienstag 15. November 2022 10:00 – 11:30 Uhr S123
    • 4
    • Dienstag, 22. November 2022
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • S123
    4 Dienstag 22. November 2022 10:00 – 11:30 Uhr S123
    • 5
    • Dienstag, 29. November 2022
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • S123
    5 Dienstag 29. November 2022 10:00 – 11:30 Uhr S123
    • 6
    • Dienstag, 06. Dezember 2022
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • S123
    6 Dienstag 06. Dezember 2022 10:00 – 11:30 Uhr S123

Babymassage nach Leboyer

Die Babymassage (2. bis 4. Lebensmonat) stellt eine besonders intensive und liebevolle Form des Körperkontaktes zwischen Eltern und Babys dar. Die Eltern können sich während der Massage völlig auf ihr Kind einlassen und machen sich mit seinen Reaktionen vertraut und erfahren dabei, was ihrem Baby angenehm ist. Die Technik, die in diesem Kurs angewendet wird, wurde aus der indischen Babymassage nach Frederick Leboyer entwickelt.
  • Gebühr
    36,00 €
  • Kursnummer: 02C11d
    Periode 2022
  • Start
    Di. 01.11.2022
    10:00 Uhr
    Ende
    Di. 06.12.2022
    11:30 Uhr
  • Hinweis: Bitte in leichter, bequemer Kleidung kommen! Mitzubringen sind: Babydecke oder großes Handtuch.
    Plätze: min. 8 / max. 8
    Keine Plätze mehr frei
    Dozent*in:
    Beatrix von Lehmden
    Altersbeschränkung: 0 bis 18 Jahre