Skip to main content

Mensch und Gesellschaft

Loading...
Die Kindertagespflegestelle als sicherer Ort für Kinder Workshop mit Prof. Dr. Jörg Maywald
Sa. 27.04.2024 11:30
Lohne
Workshop mit Prof. Dr. Jörg Maywald

Fehlverhalten durch Kindertagespflegepersonen kann viele Formen annehmen und offen, aber auch sehr subtil sein. Die Unsicherheit im Umgang damit ist groß. Welche Rechte haben Kinder und wie können Konflikte im Alltag gelöst werden? Was darf ich überhaupt noch? Wie kann Fehlverhalten möglichst präventiv verhindert werden? Was tun, wenn etwas passiert ist? Welche Bausteine gehören zu einem Gewaltschutzkonzept und welche Rolle spielen Beschwerdeverfahren?

Kursnummer 05F07
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Jörg Maywald
Frauentreff am Vormittag - Gruppe II
Mi. 12.06.2024 09:30
Lohne

Sicher kennen Sie den Gedanken: „Darüber möchte ich mal mit anderen ins Gespräch kommen!“ Wir möchten diesen Gedankenaustausch ermöglichen und laden Sie ein zum Frauentreff. Gerade Frauen, die die „Lebensmitte“ passiert haben, haben längst erfahren, wie vielseitig das Leben sein kann. Das Interesse muss nur geweckt werden, Wissen vertieft, neue Fähigkeiten entdeckt und Erfahrungen ausgetauscht werden. Dazu möchten wir bei frischen Brötchen und Kaffee die Möglichkeit geben. Weitergehende Aktivitäten wie der Besuch einer Ausstellung oder ein gemeinsamer Ausflug sind geplant.

Kursnummer 01C02b
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Maria Moorkamp
Die Kindertagespflegestelle als sicherer Ort für Kinder Vortrag mit Prof. Dr. Jörg Maywald
Sa. 27.04.2024 09:00
Lohne
Vortrag mit Prof. Dr. Jörg Maywald

In einer Kindertagespflegestelle muss das angebotene Essen grundsätzlich gekostet werden. Ein Vater beschwert sich, dass sein Kind zum wiederholten Mal von einem anderen Kind gebissen wurde. Ein Kind will sich von der Tagespflegeperson nicht wickeln lassen. Fehlverhalten durch Kindertagespflegepersonen kann viele Formen annehmen und offen, aber auch sehr subtil sein. Die Unsicherheit im Umgang damit ist groß. Welche Rechte haben Kinder und wie können Konflikte im Alltag gelöst werden? Was darf ich überhaupt noch? Wie kann Fehlverhalten möglichst präventiv verhindert werden? Was tun, wenn etwas passiert ist? Welche Bausteine gehören zu einem Gewaltschutzkonzept und welche Rolle spielen Beschwerdeverfahren? Prof. Dr. Jörg Maywald ist Honorarprofessor für Kinderrechte und Kinderschutz an der Fachhochschule Potsdam.

Kursnummer 05F06
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Prof. Dr. Jörg Maywald
Die Mitte finden In der Mitte des Lebens
So. 08.12.2024 10:00
Lohne
In der Mitte des Lebens

Wir kennen das: Was nicht in der Mitte aufgehängt ist, hängt schief. „Setzrisse“ oder andere grobe Umgangseinflüsse erfordern eine Neujustierung. Das ist bei uns nicht anders. Auch hier sind es nicht selten „Setzrisse“ oder Erschütterungen, die uns von der eigenen Mitte entfernen. Umso wichtiger ist es, nach bzw. in den Anforderungsturbulenzen des Lebens (wieder) die eigene Mitte zu finden, damit nichts schiefläuft, sonst „werden wir gelebt“. Um aber selbstbestimmt zu leben und im Lot zu sein, ist es hilfreich, die eigenen Beweggründe durch Zielklarheit auszuloten; das festigt die innere Balance. Bewährte Hilfen und gute Anregungen bietet dieses Impulsseminar: Ein Update zur Grundmotivation – Lebensaufgabe, statt Selbstaufgabe – Der Sinn als Schutzschild gegen Fremdbestimmung – Die Balance zwischen Ratio (Wissen) und Logos (innere Gewissheit). Herr Pötter (www.otto-poetter.de) ist Buchautor und Dozent für logotherapeutische (sinnzentrierte) Persönlichkeitsentwicklung. Mittagsimbiss und Schreibzeug sind ebenso mitzubringen, wie Nackenrolle und Isomatte für meditative Ruhe am Mittag und am Abend. Für Merkblätter sind noch 5 Euro an den Referenten zu entrichten.

Kursnummer 01B02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
inkl. Stehkaffee
Dozent*in: Otto Pötter
Frauentreff am Vormittag - Gruppe I
Mi. 19.06.2024 09:30
Lohne

Frauen, die die „Lebensmitte“ passiert haben, haben längst erfahren, wie vielseitig das Leben sein kann. Das Interesse muss nur geweckt werden.

Kursnummer 01C01b
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Maria Moorkamp
Meins, Meins, Deins ! Interaktives Musiktheaterstück für Kinder im Alter ab 4 Jahren mit ihren Eltern
Sa. 13.04.2024 15:00
Lohne
Interaktives Musiktheaterstück für Kinder im Alter ab 4 Jahren mit ihren Eltern

Raya versteht die Welt nicht mehr. In ihrer alten Heimat war ihr Papa doch ein hochangesehener Baumeister, der Häuser baute so hoch wie Wolken und Paläste - prachtvoll wie die Sonne. Weshalb darf er das im neuen Königreich von Prinz Törtchen nicht mehr? Als Papa krank wird und Rayas Magen besonders doll knurrt, macht sie sich auf den Weg in den Palast und stellt Prinz Törtchen zur Rede. Ob er ihr weiterhelfen kann, erfahrt ihr in dieser bunten Torten-äh...Theatergeschichte über viele kleine Törtchen, Einsam- und Gemeinsamkeiten, viel Empathie und stinkige Prinzensocken. Dieses Angebot ist eine Veranstaltung des Ludgerus-Werkes zusammen mit der Stadt Lohne im Rahmen von "Rabatzz". Eintrittskarten sind ab dem 12.04.2023 erhältlich in der Geschäftsstelle des Ludgerus-Werkes.

Kursnummer 01A01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00 € für Kinder 7,00 € für Erwachsene
Dozent*in: Jessica Jahning
Was ist wenn... Trennung? Sorgerecht? Finanzen? Informationsveranstaltung für Frauen
Fr. 08.03.2024 19:00
Lohne
Informationsveranstaltung für Frauen

Informationsveranstaltung für Frauen zu Trennung, Sorgerecht und weiterer finanzieller Versorgung. In Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Oldenburger Münsterland und der Gleichstellungsbeauftragen der Stadt Lohne. Die Dozentin ist Fachanwältin für Familienrecht.

Kursnummer 01A03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Kerstin Nuxoll
Loading...
04.03.24 12:27:59