Skip to main content

Menschen mit Demenz bewegen
Biografiearbeit vor Kursstart

Es gibt wissenschaftliche Erkenntnisse, die zeigen, dass körperliche Aktivität den Krankheitsverlauf von einer Demenz verlangsamt. Deswegen ist es besonders wichtig, die noch vorhandene Mobilität und Beweglichkeit der an Demenz Erkrankten, zu erhalten und zu fördern. Es werden z.B. Übungen zur Verbesserung der Feinmotorik, sowie Beweglichkeits- und Koordinationstraining durchgeführt.
Eine vorab durchgeführte Biografiearbeit dient dem besseren Verständnis zwischen den Übungsleitern und den Erkrankten.

Kurstermine 7

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 16. August 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • R108 OG R108
    1 Freitag 16. August 2024 15:30 – 16:30 Uhr R108 OG R108
    • 2
    • Freitag, 23. August 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • R108 OG R108
    2 Freitag 23. August 2024 15:30 – 16:30 Uhr R108 OG R108
    • 3
    • Freitag, 30. August 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • R108 OG R108
    3 Freitag 30. August 2024 15:30 – 16:30 Uhr R108 OG R108
    • 4
    • Freitag, 06. September 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • R108 OG R108
    4 Freitag 06. September 2024 15:30 – 16:30 Uhr R108 OG R108
    • 5
    • Freitag, 13. September 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • R108 OG R108
    5 Freitag 13. September 2024 15:30 – 16:30 Uhr R108 OG R108
    • 6
    • Freitag, 20. September 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • R108 OG R108
    6 Freitag 20. September 2024 15:30 – 16:30 Uhr R108 OG R108
    • 7
    • Freitag, 27. September 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • R108 OG R108
    7 Freitag 27. September 2024 15:30 – 16:30 Uhr R108 OG R108

Menschen mit Demenz bewegen
Biografiearbeit vor Kursstart

Es gibt wissenschaftliche Erkenntnisse, die zeigen, dass körperliche Aktivität den Krankheitsverlauf von einer Demenz verlangsamt. Deswegen ist es besonders wichtig, die noch vorhandene Mobilität und Beweglichkeit der an Demenz Erkrankten, zu erhalten und zu fördern. Es werden z.B. Übungen zur Verbesserung der Feinmotorik, sowie Beweglichkeits- und Koordinationstraining durchgeführt.
Eine vorab durchgeführte Biografiearbeit dient dem besseren Verständnis zwischen den Übungsleitern und den Erkrankten.
  • Gebühr
    42,00 €
  • Kursnummer: 06D26c
    Periode 2024
  • Start
    Fr. 16.08.2024
    15:30 Uhr
    Ende
    Fr. 27.09.2024
    16:30 Uhr
  • Hinweis: Termine finden ohne Angehörige statt. Krankheitsverlauf bis maximal eine mittelschwere Demenz
    Plätze: min. 7 / max. 10
    Nur noch wenige Plätze frei
    Dozent*in:
    Marika Görtz-Ochotzki
    Geschäftsstelle: Lohne
21.07.24 14:25:24