Geschlossen bis 18. April

Maßnahmen finden von Zuhause aus statt

Das Ludgerus-Werk Lohne schließt als Schutzmaßnahme vor einer möglichen Ausbreitung des Corona-Virus bis zum 18. April für den Publikumsverkehr. Das gilt auch für den Seniorentreffpunkt an der Brinkstraße und die Freiwilligenagentur Herz & Hand.

Für alle Auszubildenden und Teilnehmenden an Maßnahmen der Arbeitsagentur und des Jobcenters bleibt das Ludgerus-Werk ebenfalls geschlossen. die allermeisten Maßnahmen werden dennoch in veränderter Form fortgesetzt: Die Teilnehmer(innen) erhalten postalisch Aufgaben und Übungsmaterial übermittelt.. Durch regelmäßigen Telefonkontakt wird der Lernfortschritt festgestellt und werden Fragen geklärt.

Alle anderen, frei buchbaren Kurse und Veranstaltungen werden verschoben.

Die Kurse für Geflüchtete im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge werden vorerst bis zum 18. April unterbrochen.
Die Verwaltung des Ludgerus-Werks ist während der Schließung weiterhin erreichbar.

Das Kindertheater "Motte will Meer" wird vom 25. April auf ein späteres Datum verschoben. Den Termin geben wir noch bekannt. Karten behalten ihre Gültigkeit.

KONTAKT