Reichsbürger
Online-Seminar zur politischen Bildung

Kursplätze Kurs beendet
Kursnummer 01A13
Sie horten Waffen, greifen Polizisten an und leugnen die Existenz der BRD-die sogenannten Reichsbürger. Seit Jahren ist in ganz Deutschland eine lose Bewegung von Verschwörungstheoretikern und Rechtsextremisten aktiv, die durch ein abstruses Weltbild zusammengehalten wird: Deutschland sei eine GmbH, ein "Deutsches Reich" bestünde weiterhin fort. Von Dokumentenfälschung bis zum Mord reichen die kriminellen Aktivitäten, in die Anhänger der Reichsbürgerbewegung verstrickt sind. Darüber hinaus versuchen sie, durch juristische Tricks Verwaltungsangestellte zu drangsalieren und einzuschüchtern. Während der Corona-Pandemie versucht die Reichsbürgerbewegung nun verstärkt, ihre krude Ideologie zu propagieren.

Um über die Reichsbürgerbewegung und ihre demokratiefeindlichen Aktivitäten zu informieren und Strategien für den Umgang mit der Agitation der Reichsbürger zu vermitteln, bietet die Katholische Erwachsenenbildung nun ein Webinar zum Thema an. Gefördert durch das Bundesprogramm"Demokratie leben!" wird dieses Webinar am 06. und am 07. Juli 2020, jeweils von 18:30-21:00 Uhr vom Ludgerus-Werk Lohne abgehalten
Als Dozent konnte der Politikwissenschaftler Sebastian Trept gewonnen werden, der bereits für die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen über die Reichsbürger aufklärte. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung ist aber nötig.
Das Projekt wird gefördert durch das niedersächsische Landes-Demokratiezentrum beim Landespräventionsrat im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" Anmeldungen sind zu richten an die Katholische Erwachsenenbldung im Lande Niedersachen e.V. Wir behalten uns vor, Personen die sich in der Vergangenheit rassistisch positioniert haben und/oder Parteien/Organisationen angehören, die menschenrechts-/demokratiefeindlich einzustufen sind, von der Veranstaltung auszuschließen. Dominik Hammer: hammer@keb-nds.de
Da dieser Kurs bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für einen Nachfolgekurs zu einem späteren Zeitpunkt vormerken lassen. Sobald der Termin für den Nachfolgekurs feststeht, werden Sie von uns informiert.
Anmeldung nur nach telefonischer Rücksprache möglich!    +49 (4442) 9390-0
   

Weitere Kursangebote...

TitelKurs-OrtStart 
1
Seitengröße
Seite 1 von 1 | Eintrag 1 bis 6 von 6
0200 Ihr gutes Recht Ludgerus-Werk e.V.09.09.202009.09.2020 frei
1120 Der Straßen-Doc - unterwegs mit den Ärmsten der Gesellschaft Ludgerus-Werk e.V.10.09.202010.09.2020 frei
0500 Heurigen Abend Ludgerus-Werk e.V.30.09.202030.09.2020 frei
0200 Wir zwei fahren irgendwo hin.... Lohne07.10.202007.10.2020 frei
0200 Ihr gutes Recht Ludgerus-Werk e.V.04.11.202004.11.2020 frei
3150 Ein Oasentag zur inneren Stärkung Ludgerus-Werk e.V.22.11.202022.11.2020 frei
Im Moment gibt es keine Angebote des selben Dozenten.
Termine
Start: Mo., 06.07.2020, 18:30
Ende: Di., 07.07.2020, 21:00
Dieser Kurs ist bereits beendet.
Umfang: 2 Termine
Terminhinweis:
06. und 07. Juli 2020 jeweils von 18:30 - 21:00 Uhr
Kursort - Leitung - Anmeldung
Kurssort
Mühlenstr. 2
49393 Lohne
Leitung
Sebastian Trept
Anmeldung
KEB Geschäftsstelle Lohne
Mühlenstraße 2
49393 Lohne
04442/9390-0